Notruf Suchtberatung - Stabile Finanzierung jetzt!


Die Hilfen für suchtkranke Menschen sind bedroht!

Mehr als eine halbe Million suchtkranke Menschen und deren Angehörige werden jährlich in ca. 1.500 Suchtberatungsstellen erreicht, betreut und in weiterführende Behandlungen vermittelt. Mit ihrer Brückenfunktion zwischen Beratungsstelle und dem Gesundheitssystem trägt die Suchtberatung nachweislich dazu bei, die Verelendung der Klient*innen zu verhindern und so die Folgekosten der Suchterkrankung zu verringern.

Online-Petition zum Eigenanteil in der stationären Pflege erfolgreich. Notwendige Unterschriftenanzahl deutlich überschritten

55861111 2575499025813414 4336773648665804800 o

 

74.000 Unterschriften in nur einem Monat: die Online-Petition des AWO Bundesverbandes zur Begrenzung des Eigenanteils in der stationären Pflege war erfolgreich und hat das notwendige Quorum deutlich überschritten. Dies teilte der Petitionsausschuss am Mittwoch offiziell dem AWO Bundesverband in Berlin mit. Die AWO Schleswig-Holstein hatte die Petition ausdrücklich unterstützt. „Wir möchten uns bei allen bedanken, die mit ihrer Unterschrift die Petition unterstützt haben. Die Anzahl der Stimmen zeigt, wie wichtig den Bürgerinnen und Bürger das Thema ist. Der Bundesverband wird nun die Mitglieder des Petitionsausschusses dazu auffordern, die Petition an den Deutschen Bundestag zur Berücksichtigung und damit zur Einleitung eines Gesetzgebungsverfahrens zu überweisen“, sagt AWO-Landesgeschäftsführer Michael Selck.

Link zu mitgliedskarte

link zu freiwillich

Link zu Facebook

 

 Link zu Werkschiff