Volles Haus in der Daimlerstraße 17 in Elmshorn

Ole

AWO und Lebenshilfe – eine Werkstatt für Menschen mit psychischen und körperlich-geistigen Behinderungen unter einem Dach, dieses Projekt – ein Novum im Kreis Pinneberg - feierte am Freitag, den 18.10.2019 Einweihung.
Eingerahmt von der artistischen Comedy des Hamburger Comedians Jens Ohle gratulierten die verschiedensten Redner zum gelungenen Start.

„Kölner Erklärung“ vom AWO Bundesverband verabschiedet

AWO will Quartiersentwicklung im Verband stärken

Am 4. Mai 2019 fand die Sozialkonferenz „AWO aktiv im Quartier – Ehrenamt und Hauptamt – Hand in Hand“ in Köln statt. Dabei lag der Fokus in diesem Jahr auf der älteren Generation, weil in diesem Sektor besonderer Handlungsbedarf besteht. Das Präsidium des AWO Bundesverbandes hat nun mithilfe zahlreicher Rückmeldungen aus dem Verband die „Kölner Erklärung“ auf Grundlage der intensiven, hoch qualifizierten Beiträge der Konferenz mit dem Ziel verabschiedet, die Teilhabebedingungen für ältere Menschen im Sozialraum zu verbessern und die Quartiersentwicklung im Verband zu stärken. Die Kölner Erklärung als PDF-Datei können Sie hier einsehen !“

Link zu mitgliedskarte

link zu freiwillich

Link zu Facebook

 

 Link zu Werkschiff