Finden Sie Ihren Traumjob bei der AWO!

Ob in Kitas, der Jugend- und Familienhilfe, den Psychosozialen Diensten, der Pflege, in der Verwaltung oder bei hauswirtschaftlichen Dienstleistungen: Die Aufgaben bei der AWO Schleswig-Holstein sind vielfältig und Menschen mit Freude und Leidenschaft an ihrem Beruf eröffnen sich bei uns zahlreiche berufliche Perspektiven.

stellv. Einrichtungsleiter*in (m/w/d)

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Beginn 15.03.2021

Anstellung Teilzeit - flexibel
  Festanstellung

Ort 22846 Norderstedt

Einrichtung Kindertagesstätte Kleine Strolche

Die Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein ist mit 16.000 Mitgliedern ein anerkannter Spitzenverband und Einrichtungsträger der Freien Wohlfahrtspflege. In rund 200 Einrichtungen und Diensten beschäftigen wir 4.543 Mitarbeiter*innen und bieten hochwertige Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeit an.

Im Bereich Kindertagesbetreuung beschäftigen wir in 60 Einrichtungen derzeit rund 1000 Mitarbeiter*innen.

 

Stellenbeschreibung

Unsere Kindertagesstätte verfügt über insgesamt sieben unterschiedliche Elementar-, Krippen- und Waldgruppen mit flexiblen Öffnungszeiten von 6.30 Uhr bis 17.30 Uhr.

Die Kindertagesstätte bietet vielfältige bedarfsgerechte Angebote für die Begleitung von Lern- und Bildungsprozessen. Grundlage unserer Haltung ist das humanistische Menschenbild, demzufolge alle Menschen von Geburt an über die Potenziale und Fähigkeiten verfügen, ihr Leben in Verantwortung für sich selbst und andere zu gestalten.

Für unsere Kita „Kleine Strolche“ in Norderstedt, mit direkter Anbindung an Hamburg,

suchen wir zum 15.3.2021 oder später, unbefristet

ein/e stellvertretende Leitung mit 20 Stunden, Aufstockung mit Stunden im Gruppendienst möglich.

Das erwartet Dich bei uns:

 

 

 

 

 

Qualifikation

 

 

Wir bieten Ihnen

 

Partizipation und Teilhabegerechtigkeit sind Markenzeichen der Arbeiterwohlfahrt. Das Handeln der AWO Schleswig-Holstein ist geprägt von unseren Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir leben Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen aller Mitglieder der Gesellschaft.


←  zurück zur Übersicht