Kostenlose Klimaschutz- und Energiesparberatung

Das Quartiersmanagement der AWO Schleswig-Holstein bietet zur Unterstützung und Beratung einen Vortrag zum Thema Klimaschutz und Energiesparen an. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit einer offenen Fragerunde und einer persönlichen Beratung durch die Klimaschutzkoordinatorin Eva Flandermeier. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet an den folgenden Tagen jeweils ab 15 Uhr statt:

24. Januar Mildstedt (Dörpshus Mildstedt, Schulweg 8, 25866 Mildstedt)
Anmeldung bei: Ylva Dethlefs, Tel. 04841 668 2996,  

14. Februar Kiel (Lübscher Baum 6, 24113 Kiel)
Anmeldung bei: Julia Pohl, Tel. 0173 5324160,  

23. Februar Lauenburg (Büchener Weg 8A, 21481 Lauenburg/Elbe)
Anmeldung bei: Claudia Löding, Tel. 04153 5972 128,  

2. März Schönkirchen (AnschützEck, Anschützstraße 11, 24232 Schönkirchen)
Anmeldung bei: Julia Pohl, Tel. 0173 5324160,  

7. März Flensburg (Mathildenstraße 22, 24937 Flensburg)
Anmeldung bei: Nina Nauer, Tel. 0461 940389465,  

„Durch kleine Veränderungen im Alltag kann jede*r Ressourcen schonen, sich solidarisch zeigen und dabei noch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Nicht nur in diesem Winter zählt jede Energiesparmöglichkeit, denn die Summe aller Maßnahmen macht am Ende den Unterschied. Sowohl in der Energiepreiskrise als auch beim Thema Klimaschutz. Ich freue mich deshalb, den Menschen persönlich beratend zur Seite zu stehen“, so Referentin Eva Flandermeier, Klimaschutzkoordinatorin der AWO Schleswig-Holstein.

Eine Voranmeldung, insbesondere bei persönlichem Beratungsbedarf, wird empfohlen und kann bei den entsprechenden Quartiersmanager*innen getätigt werden.