„Schleswig-Holstein spricht... über Rassismus"- im Netz

Landesweite Online-Aktion im Speed-Dating-Format - Grußwort von Aminata Touré (Landtagsvizepräsidentin und MDL Bündnis 90/ Die Grünen)

Kiel, 2. März 2021. Unter dem Motto „Schleswig-Holstein spricht…über Rassismus“ lädt die AWO Schleswig-Holstein mit vielen Kooperationspartner\innen im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus am 18. März 2021 alle Interessierten ganz herzlich zu einem Online-Dialog-Speed-Dating ein. Wir schaffen einen digitalen Raum der Begegnung, um Menschen miteinander ins Gespräch und in den Austausch zum Thema Rassismus zu bringen: „Was beschäftigt uns bei diesem Thema? Was ist los in Deutschland? Was können wir gegen Alltagsrassismus tun? Wie gestalten wir unsere vielfältige Gesellschaft?" sind einige Fragen, die wir gerne gemeinsam beantworten möchten. Das Grußwort hält die schleswig-holsteinische Landtagsvizepräsidentin und Landtagsabgeordnete der Grünen, Aminata Touré.

Medienvertreter*innen und Bürger*innen sind herzlich zu der Online-Veranstaltung

am Donnerstag, 18. März 2021,
von 17.30 – 19.00 Uhr,

eingeladen. Nach einer Anmeldung unter   erhalten Sie die Zugangsdaten.