"Suchtberatung wirkt!" - Bundesweiter Aktionstag im November

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) initiiert auch in diesem Jahr wieder den „Aktionstag Suchtberatung“ unter dem Motto „Kommunal wertvoll!“ - AWO DrogenHilfe Lübeck nimmt teil

Lübeck, 3. November 2021. Am 10. November 2021 werden unter dem Schwerpunkt „Suchtberatung wirkt“ bundesweit Suchtberatungsstellen auf sich und ihre Arbeit aufmerksam machen. Ziel ist es, die große gesellschaftliche Bedeutung und Wirksamkeit von Suchtberatung darzustellen und darauf hinzuweisen, dass Suchtberatung eine kommunale Pflichtaufgabe sein müsste. In diesem Rahmen beteiligt sich die AWO DrogenHilfe Südholstein mit ihrem vielfältigen Angebot auf dem Klingenberg in der Zeit von 10 bis 15 Uhr. Es gibt sowohl Informationen als auch Aktivitäten.

Die Arbeit einer Suchtberatungsstelle vorzustellen und auch einzelne Aspekte transparent zu machen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir freuen uns auf Sie! Unsere Beratungsstelle finden Sie ansonsten in der Wakenitzmauer 176 in Lübeck. Telefonisch sind wir unter 0451-79988-0 erreichbar. Wir arbeiten anonym und kostenlos.