Gruppenangebote

Die Gruppenangebote der psychosozialen Dienste bieten Menschen mit psychischen oder Suchterkrankungen Anlaufstellen, die helfen, das Leben zu meistern. Das Angebot reicht von Gesprächskreisen und Tagesstätten zur Alltagsstrukturierung über Selbsthilfegruppen bis hin zu Gruppen für Kinder psychisch kranker Eltern.

Psychosoziale Dienste

Gesprächskreise

Die Gesprächskreise sind ein Angebot für Menschen mit seelischen Belastungen oder psychischen Erkrankungen. Sie finden mindestens einmal wöchentlich in unterschiedlichen Städten des Kreises Pinneberg statt.

mehr erfahren  →
Psychosoziale Dienste

Kinder erkrankter Eltern

Kinder psychisch kranker oder suchtkranker Eltern sind besonders gefährdet, im Laufe ihres Lebens selbst zu erkranken. Deshalb bieten die psychosozialen Dienste der AWO Schleswig-Holstein Gruppentreffen an, die Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich mit Gleichaltrigen in ähnlichen Situationen …

mehr erfahren  →
Psychosoziale Dienste

Selbsthilfegruppen

Die Psychosozialen Dienste der AWO bieten ihre Einrichtungen als Kontaktstellen für Selbsthilfegruppen an. Außerdem stellen die Dienste ihre Räumlichkeiten und ihr fachliches Know-how zur Verfügung, um betroffenen kranken Menschen für ihr Engagement die entsprechende qualifizierte Unterstützung anzubieten.

mehr erfahren  →
Psychosoziale Dienste

Tagesstätten

Die Tagesstätte ist ein Angebot für erwachsene Menschen mit psychischer Erkrankung, die nicht auf eine umfangreichere Betreuung angewiesen sind. Das Ziel der Tagesstätte ist eine sinnstiftende Tagesstrukturierung. Darüber hinaus bietet die sie Beratung und Unterstützung für den Alltag.

mehr erfahren  →