Psychosoziale Beratung

Die psychosoziale Beratung bietet Information, Beratung und Begleitung bei Fragen und Problemen, die im Zusammenhang mit psychischen Schwierigkeiten und Erkrankungen auftreten. In der Betroffenensprechstunde bieten in psychischer Erkrankung selbst erfahrene Menschen Beratung für andere psychisch Kranke, deren Angehörige und Interessierte an.

Die professionelle Beratung unterstützt die Klienten in ihren verschiedenen Lebensbereichen und Lebensphasen und orientiert sich dabei präventiv und entwicklungsorientiert an ihren persönlichen Ressourcen, damit sie spezifische, alltagsrelevante Kompetenzen entwickeln können. Die Gespräche finden in Form von Einzel-, Paar- und Familienberatungen in den Räumen der Begegnungsstätte oder falls nötig und gewünscht auch bei Hausbesuchen statt. Außerdem wird Unterstützung bei der Gründung von Selbsthilfegruppen geleistet.