Hohe Qualitätsstandards im AWO Bildungszentrum Preetz

Externes Überwachungsaudit zu 100 % bestanden

Preetz. Das Streben des gesamten Teams, die Qualität stets hoch zu halten und fortlaufend zu verbessern, wurde auch in diesem Jahr belohnt: Im Überwachungsaudit der externen Zertifizierungsstelle Zertpunkt konnte das AWO Bildungszentrum Preetz ohne Abweichungen zu 100 Prozent bestehen.
Neben Themen, die die interne Organisation und die Mitarbeiter*innen berühren, wurden insbesondere Prozesse in den Blick genommen, die die Kund*innen betreffen. So wurde unter anderem die intensive Betreuung und Begleitung der Schüler*innen während der Ausbildung sowie auch der Fort- und Weiterbildungsteilnehmer*innen sehr positiv hervorgehoben.

17 3 2017 Audit Bildungszentrum Preetrz

Seit über 100 Jahren für Gleichheit und Gerechtigkeit

031517 AWO 63
Anna und Esther Bredenbeck vom Landesjugendorchester bildeten die musikalische Begleitung des ersten Jahresempfangs der AWO Schleswig-Holstein. Foto Frank Molter

AWO Schleswig-Holstein gab gestern ihren ersten Marie-Juchacz-Empfang

Neumünster. Sie ist die Gründerin der AWO, Sozialreformerin und Mitglied der Weimarer Nationalversammlung. Als erste Frau trat sie in einem deutschen Parlament ans Rednerpult. Und Marie Juchacz hat die Idee der „Selbsthilfe der Arbeiterschaft“ nach ihrer Flucht vor den Nationalsozialisten sogar in den USA verwirklicht. Zu Ehren der AWO-Gründerin hat die AWO Schleswig-Holstein an Juchacz’ 138. Geburtstag am 15. März erstmals ihren Marie-Juchacz-Empfang im Alten Stahlwerk in Neumünster ausgerichtet.

031517_AWO-58.jpg

Foto Frank Molter

Mitgliederbutton 21 09 2015

Logo gegenRassismus2

Altenpflege - ausbildung