Auf dem Weg zur Partizipationskita

AWO Schleswig-Holstein veröffentlicht Dokumentation über bundesweites Pilotprojekt

Kiel. Kinder können Demokratie. Kinder können, wollen und sollen entscheiden und entscheiden lernen: Brauche ich draußen eine Jacke, oder ist mir auch im Pulli warm? Wickelt mich besser die Svenja oder der Theo? „Kinder haben Rechte, und unsere Demokratie lebt vom Mitmachen“, sagt AWO-Geschäftsführer Michael Selck. In den vergangenen drei Jahren hat die AWO Schleswig-Holstein mit ihrem Modellprojekt „AWO Kitas auf dem Weg zur Partizipationskita“ ein wegweisendes Qualitätsentwicklungsverfahren initiiert. Die ersten Kitas wurden Anfang des Jahres zertifiziert, die Dokumentation über das bundesweite Pilotprojekt ist nun erschienen.

Demokratie Kita Demobild klein

AWO Denkmal für Marie Juchacz feierlich enthüllt

SPD-Kanzlerkandidat Schulz würdigt die „große Kämpferin für Gerechtigkeit“

Berlin. Ihr Wirken hat die deutsche Geschichte verändert: Marie Juchacz, Gründerin der Arbeiterwohlfahrt und erste weibliche Rednerin im deutschen Parlament, hat in Berlin ein Denkmal bekommen. „Marie Juchacz war zu einer Zeit politisch hochengagiert, in der Frauen Politik gänzlich verboten war“, sagt AWO-Landesgeschäftsführer Michael Selck, „wir freuen uns, dass ihre Leistungen nun gewürdigt werden.“ Zur feierlichen Enthüllung des Denkmals des Berliner Grafikers Gerd Winner kamen am vergangenen Freitag viele rund 200 Gäste aus Politik und Wissenschaft.

3 Denkmal Enthuellung co Jule Roehr

Der Künstler des Denkmals Gerd Winner (li.) mit der Urgroßnichte Marie Juchcaz‘ Lydia Struck und dem AWO-Präsidenten Wilhelm Schmidt.